Medienberichterstattung

Medienberichterstattung

LOSERS SEMIFINALS:MASAKATSU VS WALLACE

Schließlich findet das Match der LOSERS SEMIFINALS statt. Woran denken wohl die beiden Kämpfer, MASAKATSU aus Japan und WALLACE aus Taiwan, in diesem Moment?

Nach der Niederlage bei den WINNERS SEMIFINALS gegen den aus derselben Heimat stammenden CHIICKEN319, konnte sich MASAKATSU durch die LOSERS ROUND 4 bis hierhin durchschlagen. Gewinnt er auch diese Runde, wird er sich erneut gegen CHICKEN319 behaupten müssen.
Ihr Kampf in den WINNERS SEMIFINALS war ein sehr spannendes Match, das uns in Atem hielt. Da beide gleich stark sind, wusste keiner, wer das Battle gewinnen würde, doch schließlich war es CHICKEN319.

Deswegen ist es selbstverständlich, dass MASAKATSU erneut gegen diesen kämpfen und ihn besiegen will. Genauso will er sich auch gegen MILCOOL durchsetzen, der im GRAND FINAL auf ihn wartet.

Auch WALLACE tritt dieses Match voller Kampfgeist an.
Da er bereits bei den WINNERS TOP 8 gegen MASAKATSU verloren hat, musste er bei den LOSERS drei Mal den Sieg davon tragen, um eine Chance auf Revanche zu bekommen. Mit seiner sich nach und nach verbessernden Performance verlor er überraschenderweise kein einziges LOSERS-Game. Genau für den ihm jetzt bevorstehenden Moment hat er sich vorbereitet und befindet sich in bester Form. Wenn er nun auch noch MASAKATSU besiegen kann, wird er sich noch weiter entwickeln – zumindest lässt dies das vorhergegangene Gefecht zwischen ihm und MASAKATSU vermuten.

Im Schein des Rampenlichts beginnt die Schlacht der LOSERS SEMIFINALS!

GAME 1

Von MASAKATSU verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Von WALLACE verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Beide entscheiden sich für Son-Familie-Typen, wobei MASAKATSU, der Son-Gohan (BLU) als eines seiner Kampfmitglieder wählt, etwas im Vorteil sein könnte.

Das Battle, in dem beinahe die gleichen Gruppen antreten, beginnt mit beidseitigen, sich gegenseitig blockenden Fernangriffen. Kurz darauf wird genau das Gleiche noch zweimal wiederholt und erneut verursachen die Fernangriffe beider Kämpfer keinen Schaden, da sie sich gegenseitig aufheben.
Ein wirklich spannender Anfang!

MASAKATSU ist daraufhin der erste, der einen Kombo-Angriff ausführt. Dadurch kann er die Lebensenergie vom gegnerischen Son-Goku beinahe um 50% verringern. Nach erfolgreichem Ausweichen von WALLACEs Angriff, führt er ununterbrochen Komboangriffe durch.

Als das Ki vom bisher durchgehend kämpfenden Son-Gohan knapp wird, wechselt MASAKATSU Son-Goten ein. Nach geglückter Ki-Regeneration wirft er gleich Son-Gotens Spezialangriff hinterher, der die Lebensenergie vom gegnerischen Son-Goku auch Dank seines Elementvorteils in einem Zug auf 15% verringert.

Aber WALLACE lässt das nicht so einfach auf sich sitzen und antwortet mit einem heftigen Gegenangriff. Mit einem Son-Goku, dessen Lebensenergie nur noch am seidenen Faden hängt, greift er unaufhaltsam an. Unmittelbar nach dem Einsatz seiner Hauptfähigkeit folgt eine Fernangriffskombo, welche die Lebensenergie des gegnerischen Son-Goten verringert.

Doch MASAKATSU gibt nicht auf und versucht, weiterhin die Führung zu übernehmen.
Nachdem er eine Reihe von Schlagangriffen einstecken musste, gelingt es ihm, mit Son-Goten zurückzuschlagen. Der Wendepunkt für MASAKATSU, denn nun kann er einen erfolgreichen Fernangriff starten.
Dieser Angriff ist so massiv, dass der Sieg für ihn sicher ist. Auch wenn WALLACE seinen Charakter wechseln würde, könnte MASAKATSU seinen Gegner mit Leichtigkeit ins K.O. zwingen, indem er gegen Son-Goten einen Finalen Angriff und im Anschluss gegen Son-Gohan Fernangriffe und schließlich einen Rising Rush einsetzt.
So oder so, am Ende verliert WALLACE seinen Son-Goku.

WALLACE

Jetzt kann keiner mehr MASAKATSU stoppen. Mit Son-Gohans (BLU) Rising Rush schickt er ohne zu Zögern Son-Goten ins K.O.

Zuletzt besiegelt MASAKATSU dieses Battle mit Son-Gohans (ROT) Legendary Finish.

MASAKATSU 1-0 WALLACE

GAME 2

Von MASAKATSU verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Von WALLACE verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Beide wählen die gleiche Gruppe und die gleichen Kampfmitglieder für GAME 2, und lassen sich gleich zu Beginn nicht eine Sekunde lang aus den Augen.

Beide Seiten führen pausenlos Angriffe aus, die sich jedoch sofort gegenseitig eliminieren, was uns unweigerlich an die Anfangsphase des vorherigen GAME 1 erinnert. Anschließend nehmen die Kämpfer Abstand voneinander, so dass es den Anschein hat, dass dieser Kampf sehr lang dauern könnte.

Doch dieser Anschein wirkt nicht lange: Nach erfolgreichen Komboangriffen setzt MASAKATSU mit Son-Gohan (BLU) einen Rising Rush ein, durch den WALLACEs Son-Gohan in Windeseile K.O. geht. Jetzt ist MASAKATSU im zahlenmäßigen Vorteil.

Unmittelbar danach zeigt uns WALLACE eine tolle Performance: Nach blitzschnellem Ausweichen mit Son-Goten setzt er einen Rising Rush ein, der Son-Gohan (ROT) ins K.O. zwingt. Nun verbleiben auf beiden Seiten nur noch zwei Kampfmitglieder.

Dieser ausgeglichene Kampf kommt durch die folgende Konfrontation der beiden Son-Gotens mächtig in Schwung. Als MASAKATSU seinen Son-Gohan (BLU) gegen Son-Goten auswechselt um dem gegnerischen Angriff auszuweichen, führt er daraufhin selbst erfolgreich einen Gegenangriff aus und verringert mit Son-Goten die Lebensenergie von WALLACEs Son-Goten, der als Folge dessen jetzt mit nur noch einer geringen Menge an Lebensenergie auskommen muss.

MASAKATSU

MASAKATSUs durchgehend gute Leistung hält weiterhin an. Nach erfolgreichen Ausweichmanövern setzt er einen Finalen Angriff ein, der Son-Goku den Gar ausmacht. Nun bleibt WALLACE nur noch Son-Goten.

Aber WALLACEs Son-Goten kann gegen Son-Gohan (BLU) nicht mehr viel unternehmen. So gewinnt MASAKATSU auch dieses Match und zieht in die nächste Runde ein.

MASAKATSU 2-0 WALLACE

MASAKATSU Win!

“Mein Gegner war sehr stark und ich hatte nicht den Hauch einer Chance.”, bedauert WALLACE.

Seine Selbstkritik jedoch ist auch das Geheimnis seiner Stärke. Die tollen Leistungen, die er uns heute zeigte, werden wir nicht vergessen!

“Ich glaube, ich war diesmal nicht so angespannt, da ich schon einmal gegen WALLACE gekämpft habe und ihn besiegen konnte. Diesmal konnte ich gewinnen, weil ich meinen Rising Rush einsetzen und somit den gegnerischen Rising Rush aufhalten und ausweichen konnte. Als nächstes trete ich gegen CHICKEN319 an, gegen den ich zuvor bereits einmal verloren habe. Ich werde mein Bestes geben, um diesmal keine Paralyse abzubekommen!”, verkündet MASAKATSU entschlossen.

MASAKATSU bleibt kein Moment der Ruhe, bevor er sich seinem größten Gegner erneut stellen muss. CHICKEN319 wartet bereits in den LOSERS FINALS auf ihn, doch MASAKATSU hat sich bereits geschworen, diesmal siegreich aus dieser Konfrontation hervorzugehen.

Zurück zur Artikelliste