Medienberichterstattung

Medienberichterstattung

WINNERS SEMIFINALS MATCH1:MASAKATSU VS CHICKEN319

Beim ersten Kampf der WINNERS SEMIFINALS treten zwei Japaner gegeneinander an.

Ihr höchster Rang im Online-Kampf war für beide bisher der dritte Platz. Da kommen sie natürlich nicht umhin, sich gegenseitig in einem Turnier zu bekämpfen, in dem der stärkste Kämpfer der Welt ernannt wird. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen sich die beiden Konkurrenten aus derselben Heimat nun gegeneinander beweisen.

Im Schein des Rampenlichts beginnt der Kampf zweier japanischer Kämpfer!

GAME 1

Von MASAKATSU verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Von CHICKEN319 verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Der Kampf beginnt ruhig.
Beide Teilnehmer halten voneinander Abstand und verhindern gegenseitige Attacken mit Fernangriffen. Einige Augenblicke vergehen, ohne, dass jemand Charakterwechsel vornimmt oder einer von beiden höheren Schaden erleiden muss.

Als MASAKATSU gegen einen gegnerischen Fernangriff einen Spezialangriff ausführt, gerät das Spiel plötzlich in Fahrt.
MASAKATSU nähert sich CHICKEN319 und führt einen Rising Rush aus, als ob er gewusst hätte, dass CHICKEN319 nach MASAKATSUs Spezialangriff einen Fernangriff anwenden würde.
So zwingt er CHICKEN319s Son-Goten, dem in kürzester Zeit enormer Schaden zugefügt wurde, ins K.O.

Wieder halten beide Kämpfer voneinander Abstand und wieder ist ein Spezialangriff der Wendepunkt dieses Kampfes.

Beide Son-Gohans (BLU) bewegen sich Stück für Stück aufeinander zu und wiederholen immer wieder die gleichen Schrittbewegungen. CHICKEN319 trifft mit einem seiner Angriffe, woraufhin MASAKATSU Son-Gohan gegen Son-Goten einwechselt, dem aber nur noch wenig Lebensenergie bleibt. Dann wird Son-Goten von einer Kombo getroffen, die ihn gnadenlos in die Knie zwingt. Nun haben beide Seiten einen Son-Goten weniger und müssen den Kampf mit lediglich zwei Kampfmitgliedern fortsetzen.

MASAKATSU

Erneut stehen sich beide Son-Gohan (BLU) gegenüber, aber diesmal läuft alles viel schneller als zuvor.
Als erster wendet CHICKEN319 einen Rising Rush an, doch auch MASAKATSU hat einen auf Lager! So schafft MASAKATSU den gegnerischen Rising Rush mit seinem eigenen zu kontern!
Als Folge wird der Son-Gohan (BLU) von CHICKEN319 kampfunfähig und ihm bleibt nur noch ein Kampfmitglied.

Zuletzt kämpfen zwei Son-Gohan (ROT) gegeneinander und das Ergebnis dieser Schlacht wird in wenigen Augenblicken entschieden.
MASAKATSU, der es als erster schafft eine Kombo abzufeuern und damit den gegnerischen Son-Gohan zu überfallen, zwingt diesen mit einem Legendary Finish ins K.O. und sichert sich so den ersten Sieg.

MASAKATSU 1-0 CHICKEN319

GAME 2

Von MASAKATSU verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Von CHICKEN319 verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Beide Seiten entscheiden sich für die gleiche Gruppe sowie die gleichen Kampfmitglieder wie in GAME 1.
Allerdings geht der Kampf diesmal schneller vonstatten als zuvor.

Nach der Anfangsphase, in der sich beide Kämpfer gegenseitig mit Schlagangriffen attackieren, führt CHICKEN319 als erster einen Finalen Angriff aus, der die Lebensenergie des gegnerischen Son-Goten mit einem Schlag um etwa 90% reduziert.
Anschließend greift CHICKEN319 zwar weiter an, aber nachdem ihm sein Tippangriff misslingt, befindet er sich in einem verteidigungslosen Zustand. MASAKATSU nutzt diese Chance voll aus und führt eine Kombosalve nach der anderen aus.

Von nun an herrscht ein ständiges Auf und Ab. Beide führen nacheinander Ausweichmanöver und Angriffe durch, wobei beide Seiten darauf bedacht sind, keine unnötig unaufmerksamen Angriffe anzuwenden. Sie greifen vorsichtig an, um mit minimalem Risiko möglichst effektiv zu kämpfen.

Gleich nach der Ausführung eines Finalen Angriffes von MASAKATSUs Son-Gohan (BLU), kommt das Spiel in Fahrt. Als MASAKATSU auf Son-Goten wechselt, wendet CHICKEN319 sofort einen Fernangriff an, der voll ins Schwarze trifft. In einem Zug stürmt nun CHICKEN319 auf seinen Gegner, den er mit Schlagangriffkombos überhäuft. Endlich schafft CHICKEN319 es, MASAKATSUs Son-Goten ins K.O. zu zwingen.

Doch CHICKEN319 lässt nicht locker. Mit einer Kombination von Son-Gohan (ROT) und Son-Goten treibt er MASAKATSUs Son-Gohan (BLU) in die Enge und besiegt ihn durch Schlagangriffkombos, ohne sich die Mühe zu machen einen Rising Rush anzuwenden.
Hier hätte MASAKATSU auch seinen Son-Goku auf Son-Gohan (ROT) wechseln können, aber da CHICKEN319 bisher noch keinen Rising Rush verwendet hat, hat er sich dafür entschieden, das Risiko nicht einzugehen und keinen Charakterwechsel durchzuführen.
MASAKATSU hat die gegnerischen Angriffe auf Son-Goten dulden lassen und CHICKEN319 spart sich seinen Rising Rush. Beide Kämpfer zeigen uns hier wirklich eine tolle Performance.

Als CHICKEN319 schließlich seinen Rising Rush auf Son-Gohan (ROT) abfeuert und MASAKATSU sein letztes Kampfmitglied trifft, holt CHICKEN319 sich den Sieg.

MASAKATSU 1-1 CHICKEN319

GAME 3

Von MASAKATSU verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Von CHICKEN319 verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

In diesem Kampf entscheidet sich nun, wer ins WINNERS FINAL einzieht. Die Gruppen und Kampfmitglieder beider Seiten bleiben unverändert, denn genau diese Auswahl ist die beste Wahl für beide Kämpfer.

Die Führung in diesen schicksalhaften letzten Kampf übernimmt zunächst CHICKEN319. Sein Plan ist, mit einer Reihe an Komboangriffen den gegenüberstehendem Son-Gohan (ROT) in Paralyse zu versetzen. MASAKATSU lässt seinerseits nicht locker und greift ebenfalls mit einer Kombo an, doch der Plan von CHICKEN319 geht auf: MASAKATSUs Son-Gohan verfällt in Paralyse. Unwillkürlich blickt MASAKATSU gen Himmel; er kann es nicht fassen, dass so etwas geschieht. Ohne eine Chance zum Gegenangriff muss er den gegnerischen Angriff hinnehmen. In der folgenden Schlägerei zwischen zwei Son-Gotens verliert MASAKATSU einen seiner Kämpfer und ist nun mit zwei gegen drei in zahlenmäßiger Unterlegenheit.

MASAKATSU kämpft verzweifelt und wartet auf eine Chance, um zumindest einen gegnerischen Charakter zu besiegen. CHICKEN319 ist sich dessen vollkommen bewusst und handelt vorsichtig, so dass MASAKATSU keine Chance zu größeren Angriffen bleibt. Für eine Weile stagniert der Kampf.
Doch schließlich kommt der lang ersehnte Moment für MASAKATSU. Er nähert sich dem gegnerischen Son-Gohan (ROT), bricht seinen eigenen Schlagangriff ab und führt einen Rising Rush aus, dem Son-Gohan sicherlich nicht ausweichen kann …!

CHICKEN319

Aber CHICKEN319 schafft es doch tatsächlich haarscharf, dem gegnerischen Rising Rush durch einen Charakterwechsel auszuweichen. CHICKEN319 hat wohl geahnt, dass sein Gegner in diesem Moment einen Rising Rush ausführen wollte, anderseits wäre es ihm nicht möglich gewesen, ihm so sicher auszuweichen.
Als nächstes führt CHICKEN319 selbst seinen Rising Rush aus, der MASAKATSUs Son-Gohan (ROT) kampfunfähig macht.

Nun bleibt MASAKATSU nur noch Son-Gohan (BLU), den CHICKEN319 aber leicht besiegt. So zieht CHICKEN319, der bis zum Ende ein perfektes Spiel abgeliefert hat, ins WINNERS FINAL.

MASAKATSU 1-2 CHICKEN319

CHICKEN319 Win!

“Beim dritten Kampf hatte ich wirklich kein Glück. Gleich zweimal wurden meine Charaktere in die Paralyse versetzt und beide Male zu einem sehr unpassenden Zeitpunkt. Das ärgert mich wirklich sehr.”, bedauert MASAKATSU das Ergebnis.

Für MASAKATSU war bisher jede Herausforderung ein Kampf auf Leben und Tod. Sicher wird er sich durch diese bittere Erfahrung verbessern und sich bei den LOSERS durchkämpfen.

“Da ich den ersten Kampf verloren habe, war ich wirklich froh, dass ich den zweiten und dritten Kampf gewinnen konnte.”, meint ein triumphierender CHICKEN319.

Von Anfang bis zum Ende zeigte CHICKEN319 ein ausgezeichnetes Spiel. Bis zum finalen Sieg muss er aber noch zwei Kämpfe gewinnen.

Zurück zur Artikelliste