Medienberichterstattung

Medienberichterstattung

LOSERS ROUND 2 MATCH 1:SMG VS DARRYL

Aufgrund von technischen Schwierigkeiten können wir nur über die verwendeten Gruppen und die Ergebnisse einiger Kämpfe, sowie die Kommentare der Kämpfer berichten.

Wir entschuldigen uns vielmals bei den Kämpfern SMG und DARRYL, sowie bei unseren aufmerksamen Lesern.

GAME 1

Von SMG verwendete Gruppe

Von DARRYL verwendete Gruppe

SMG 1-0 DARRYL

GAME 2

Von SMG verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Von DARRYL verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

SMG 1-1 DARRYL

GAME 3

Von SMG verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Von DARRYL verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

SMG 2-1 DARRYL

SMG Win!

“Da SMG und ich Freunde sind, freue ich mich, dass wir während dieser Reise so oft gegeneinander antreten konnten. Auch der heutige Kampf hat viel Spaß gemacht!”, verkündet ein überraschend fröhlicher DARRYL.

DARRYL freut sich darüber, dass er die Gelegenheit hatte, mit einem Freund an diesem Turnier teilzunehmen. Ob das Warten zusammen am Flughafen, zusammen Taxi fahren oder zusammen in Las Vegas im Rampenlicht stehen. Für beide ist es gleichermaßen eine neue Erfahrung.

“Da sich unsere Fähigkeiten sehr ähneln, war es ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen und ich denke, der Grund für meinen Sieg war, dass ich gut getimte Angriffe landen konnte.”, kommentiert SMG seinen Sieg.

“Timing war wirklich das wichtigste Element dieses Kampfes.”, findet auch DARRYL.

Er nennt damit das Stichwort, denn bei Dragon Ball Legends werden Kämpfe in Echtzeit ausgetragen, die keine Fehler beim Timing verzeihen. Auch für Profis ist das ein schwer zu beherrschendes Element.

“DARRYL ist, was das Timing von Schrittkombos und Ausweichmanövern betrifft, im Gegensatz zu mir wirklich begabt. Trotzdem konnte ich mit meinem offensiven Kampfstil auch viel Schaden austeilen, was den Kampf wirklich interessant gemacht hat!”, meint SMG anerkennend.

“Wir beide haben zwei komplett unterschiedliche Kampfstile. Ich neige eher dazu, nach Kampfbeginn auf Angriffe des Gegners zu warten und dann einen Gegenangriff zu starten. Zwar bin ich gut darin, Angriffe abzupassen, doch da ich schon so oft gegen SMG gekämpft habe, konnte er meine Konterangriffe gut erahnen und ich hatte keinen Erfolg mit meiner Taktik.”, stellt DARRYL nüchtern fest.

Zwei Freunde mit gegensätzlichen Kampfstilen, die gut miteinander agieren. Mit der stärkenden Hand seines Kameraden DARRYL im Rücken wendet sich SMG nun der LOSERS ROUND 3 zu.

Zurück zur Artikelliste