Medienberichterstattung

Medienberichterstattung

WINNERS TOP16 ROUND 1 MATCH 2:MASAKATSU VS HEARTLJ

Als nächstes betreten MASAKATSU, der bereits mehrere Male Drittplatzierter beim Online-Kampf wurde und der große Stolz Japans ist, und der Held Singapurs HEARTLJ die Bühne!
Beide Kämpfer bevorzugen den Charakter Mai und da liegt es nahe, dass sich bei beiden Mai in den drei auserwählten Kampfmitgliedern befindet.

Welcher von beiden kann Mai geschickter einsetzen und sich den Sieg holen? MASAKATSU oder HEARTLJ?

GAME 1

Von MASAKATSU verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Von HEARTLJ verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Die Wahl der Kampfmitglieder der Teams des ersten Matches beider Kämpfer fiel auf der einen Seite auf Son-Familie-Charaktere und auf der anderen Seite auf eine Mischung aus Zukunfts– und Erneuerungscharakteren.
MASAKATSU hat es zunächst auf den von HEARTLJ bevorzugten Cell abgesehen. Die Wahl des gegen Charaktere der Son-Familie besonders starken Cell ist eigentlich selbstverständlich. Bei einem anderen Gegner hätte er sicher gerne Son-Goku gewählt, doch im Angesicht mit Cell hat er sich letztendlich für Son-Gohan entschieden.

MASAKATSU ist derjenige, der diesen Kampf erfolgreich beginnen kann. Während er immer wieder seine Charaktere auswechselt, lässt er HEARTLJ bei gezielt gesetzten Schlagangriffen keine Chance auf einen Gegenangriff. Nach einer Reihe von Kombos passt er genau den Moment von HEARTLJ ab, in dem er Mai wieder in den Kampf einsetzt und einen Finalen Angriff abfeuert.
Mit diesem einen Schlag geht Mai zu Boden und nun steht es 3 Kämpfer gegen 2.

MASAKATSU hält auch im Fortschreiten des Kampfes weiterhin die Oberhand. Zamasus Standhaftigkeit kann dem Finalen Angriff von Son-Goten nichts anhaben und Zamasu hat somit keine Chance auf einen Gegenangriff. Somit geht auch Zamasu, besiegt von MASAKATSUs Son-Goten, zu Boden.

MASAKATSU

Doch auch HEARTLJ zeigt alles was er kann. Cell, der nun als Einziger den Kampf bestreitet, setzt zunächst einen Rising Rush ein und verringert mit einem Schlag die Mitgliederanzahl von MASAKATSUs Team und beweist somit mit aller Zufriedenheit seine immense Kraft gegen Charaktere der Son-Familie.

Jedoch – seine Gegenangriffe konnten nur bis hierhin halten.
Cell kann den Fernangriffen von Son-Gohan nicht mehr mit seiner aufgebrauchten Verschwindenden-Leiste ausweichen. Eh man es sich versieht badet Cell nun in den Fernangriffen Son-Gohans und verschwindet letztendlich von der Kampffläche.
Somit gehört der Sieg dieses ersten Matches in diesem Teil des ROUND 1 MASAKATSU.

MASAKATSU 1-0 HEARTLJ

GAME 2

Von MASAKATSU verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

Von HEARTLJ verwendete Gruppe / verwendete Kampfmitglieder

GAME 2 wurde ein Kampf zwischen zwei Teams bestehend aus Son-Familie-Charakteren.
Es kam am Ende nur noch darauf an, für welche Kampfmitglieder man sich nun entschied. Für MASAKATSU fiel die Wahl auf Son-Gohan (BLU), denn er kam zu dem Entschluss, dass dieser Son-Gohan die besten Vorteile für sein Team in diesen Kampf herausholen können würde. Und so kam es auch, dass genau diese Wahl einen großen Entscheidungsfaktor für den Ausgang dieser Schlacht mit sich brachte.

Gleich zu Beginn des Kampfes konnte MASAKATSU mit seinem ausgewählten Son-Gohan die führende Leitung übernehmen. Ein vernichtendes 3 gegen 3 Match setzt sich fort, bis sich am Ende MASAKATSUs Son-Gohan und der von HEARTLJ gegenüberstehen.

Wie eingangs erwähnt, MASAKATSU kämpft mit einem blauen, HEARTLJ mit einem roten Son-Gohan. Der, der dem anderen überlegen ist, ist eindeutig der von MASAKATSU.
MASAKATSU nutzt die Elementschwäche aus und HEARTLJ kann dem von seinem Gegner abgefeuerten Rising Rush nichts mehr anhaben. Nun liegt MASAKATSU erst einmal zahlenmäßig in Führung.

MASAKATSU setzt seinen Angriff erbarmungslos fort. HEARTLJs Son-Goku, dem nur noch 25% seiner Lebensenergie bleibt, wird von demselben Son-Gohan angegriffen, der zuvor in seinem eigenen Team besiegt wurde.

Doch das ist genau das, was HEARTLJ wollte. Zwar hätte er seinen geschwächten Son-Goku gegen Son-Goten eintauschen können, aber er hat sich dafür entschieden, dass Son-Goku zu Boden geht. Auf diese Art vergeudet er keine unnötige Lebensenergie von Son-Goten und kann für ihn sogar noch einige Verstärkungen herausholen. Mit einem kühlen Kopf trifft HEARTLJ in dieser brenzligen Lage die richtige Wahl.

HEARTLJ

Aber MASAKATSU schafft es dem nun folgenden Finalen Angriff mit einer gut getimten Auswechslung auszuweichen und HEARTLJ hat keine Chance dies zu verhindern.

Den Rest des Kampfes tragen nun HEARTLJs Son-Goten und MASAKATSUs Son-Gohan aus und der Überlegenere dieses finalen Schlagabtausches ist schließlich und letztendlich MASAKATSU.

MASAKATSU 2-0 HEARTLJ

MASAKATSU Win!

“Ich denke, ich konnte den Kampfstils meines Gegners gut einschätzen, was sich auf meine eigene Spielweise ausgewirkt hat.”, kommentiert MASAKATSU den Kampf.

MASAKATSU hat uns einen fehlerlosen Kampfstil gezeigt und der Sieg steigert nur sein Selbstbewusstsein für den nächsten Kampf.

“MASAKATSU ist ein wirklich starker Gegner, daher war dieses Ergebnis abzusehen. Dennoch werde ich das nächste Mal nicht verlieren!”, verkündet HEARTLJ.

HEARTLJ beglückwünscht den Sieger, doch sein Kampfeswille ist ungebrochen. Ebenso wie der von MASAKATSU, der fest entschlossen ist, als Gesamtsieger des heutigen Tages hervorzugehen.

Zurück zur Artikelliste